Aus- und Weiterbildungen rund um die Energieberatung
alle Aus- und Weiterbildungsangebote im Überblick
 
Art der Aus- bzw. Weiterbildung:
Zertifizierter Passivhaus- / Effizienzhaus- Planer
Datum: 18.02.2019 - 14.03.2019
Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Energieberater

Zu diesem Lehrgang
Das Lehrgangskonzept ist durch das Passivhaus Institut Darmstadt (PHI) akkreditiert, das auf dem Gebiet des Passivhausbaus Standards setzt. Sämtliche Dozenten des Kurses ? viele von ihnen selbst anerkannte Experten auf dem Gebiet des Passivhausbaus und der energetischen Gebäudesanierung ? haben zuvor eine Trainerschulung des Energieinstitut Vorarlberg durchlaufen, um die hohe Qualität
des Lehrgangs zu sichern.

Zur Kursteilnahme ist ein Notebook und das aktuelle Passivhaus-Projektierungspaket PHPP erforderlich. Bestellung unter www.passiv.de

Nach Abschluss der Veranstaltung können wir, in Kooperation mit dem Passivhaus Institut in Darmstadt, die Prüfung zum ?Zertifizierten PassivhausPlaner? bzw. zum ?Zertifizierten PassivhausBerater? anbieten.

Weitere Termine finden Sie unter: www.passivhausplaner.eu

Energiefachseminare
Alle Tage können auch einzeln gebucht werden, um Fortbildungsstunden zur Verlängerung des Listeneintrags für die Energieeffizienz-Expertenliste zu erwerben. Detailiertes Programm und Termine finden Sie unter: www.akademie-biberach.de/passivhaus

Zielgruppe
Der Effizienzhausplaner Lehrgang wurde für die Weiterbildung von Architekten, Ingenieuren und Beratern entwickelt. Er soll den Teilnehmenden die Eigenschaften von Passivhäusern und die Methodik zu deren Planung und Realisierung vermitteln.

Zeitablauf
Täglich von 8:30 bis 17:30 Uhr

Softwareschulung Wärmebrückenberechnung
Thema des letzten Lehrgangstags ist die Wärmebrückenberechnung. Optional kann hierzu die Softwareschulung zur Wärmebrückenberechnung im Rahmen des Bauphysikseminars Wärmebrückenberechnung im Anschluss an den Lehrgang hinzugebucht werden. Dabei kann zwischen den Programmen HS PSI-THERM Plus und ThermCad Pro gewählt werden. Sie können entscheiden, mit welcher Software Sie arbeiten möchten. Die jeweilige Software wird als Schulungslizenz zur Verfügung gestellt.

Energieeffizienz-Experte
An der Akademie der Hochschule Biberach können Sie mit der Belegung von zwei Modulen die erforderliche Qualifikation zum Energieeffizienz-Experten der Beraterkategorie für Wohngebäude erwerben: Fachkurs Energetische Gebäudesanierung (Modul 1 Beratung, 130 UE) & Effizienzhaus-Planer (Modul 2 Planung & Umsetzung, 80 UE). Diese Basis ermöglicht auch den Einstieg in weitere Kategorien auf den Beraterlisten. Weitere Informationen inklusive einer Übersicht zu den Qualifikationsmaßnahmen finden Sie unter: www.akademie-biberach.de/energieeffizienzexperte
www.energie-effizienz-experten.de

Certified European Passive House Designer
CEPH Entwicklergruppe:
energie- & umweltzentrum allgäu gGmbH, Kempten Energieinstitut Vorarlberg, Dornbirn Passivhaus Dienstleistung GmbH, Darmstadt Passivhaus Institut, Darmstadt

Kontakt:
Ansprechpartner: Akademie der Hochschule Biberach
Karlstraße 6
88400 Biberach
Telefon: 07351/582554
Email: kontakt(at)akademie-biberach(dot)de
Im Internet: https://www.akademie-biberach.de/web/akademie/passivhaus?pk_campaign=energieberatung-regional&pk_kwd=pass



alle Aus- und Weiterbildungsangebote im Überblick
 
Alle Angaben ohne Gewähr!
Ausbildung zum Energieberater, Energieausweisaussteller, Weiterbildung zum Energieberater, Lehrgänge zur DIN V 18599 - Energetische Bewertung von Nicht-Wohngebäuden, etc.